Die letzten Vorbereitungen für unseren Stand während der GT-Sportschau im Kaufpark (28.08. - 09.09.2017) laufen. Wie schon mehrfach angekündigt, wollen wir dazu eine Informationsbroschüre über alle TT-Vereine/Abteilungen erstellen. Dazu benötigen wir Eure Mithilfe. Bitte sendet den Steckbrief Eures Vereins bis zum 10. August 2017 an info@ttrv-suedniedersachsen,de. Hilfreich wäre auch eine separate Datei mit Eurem Vereinslogo.

Steckbrief

20170509 174240LSTschild

Am Dienstag, den 9. Mai 2017 übergab der zuständige Landestrainer Herr Nebojsa Stevanov dem Ressortleiter Jugendsport Mike Kaufhold, das vom TTVN für die Landesstützpunkte angefertigte Schild  Der bereits seit 2010 in Göttingen beheimatete Landesstützpunkt bildet zweimal wöchentlich die besten Nachwuchsspieler und Nachwuchsspielerinnen der Region aus. Alleine aus den Jahrgängen 2000 und jünger konnten mit Cedric Meissner, Johanna Wiegand, Alexander Hage, Bjarne Kreissl und Leon Hintze fünf Athleten Bundeskaderstatus erreichen. Zahlreiche weitere schafften den Sprung in den Landeskader des TTVN. Aus den jüngeren Jahrgängen sind dies aktuell mit Josephine Höche, Jakob Hesse, Christoph Tiedau, Malte Merkel und Peer Gründel fünf weitere Athleten. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle auch unseren heimischen Stützpunktrainern: Tim Wiegand, Lisa Overhoff, Joachim Vogt, Dennis Dörner und Mike Kaufhold - weiter so!

An den letzten beiden Aprilwochenenden findet in der Sporthalle Geismar, Schulweg, Göttingen-Geismar, zum 60. mal das TTV Geismar - Turnier statt. Der TTV Geismar würde sich auch in diesem Jahr über einen regen Zuspruch der Tischtennisgemeinde freuen. Alle Einzelheiten zu diesem Event findet ihr in Ausschreibung.

Ausschreibung

SCE Regenbogenschule 20170207Am 7. & 8. Februar 2017 war es endlich soweit: Das Tischtennis-Schnuppermobil des TTVN war für 2 Tage an der Regenbogenschule Elliehausen zu Gast. Aufgebaut waren ein Warmlaufparcour, Mini-Tischtennistische und Standardtische sowie die Tischtennis - Ballmaschine. Jedes Kind bekam einen Tischtennisschläger und eine erste Information über die korrekte Schlägerhaltung. Die Ballmaschine war natürlich bei allen Klassen der Renner, denn es mussten mit einem Kegel möglichst viele Bälle gefangen werden. 9 Schulklassen (Klasse 1 - 4 mit insgesamt über 200 Kinder) wurden an 2 Tagen die Grundkenntnisse des TT vermittelt. Florian Glenz vom TTVN wurde dabei von einem tatkräftigen Team aus SCE Mitgliedern und den beiden FWD'lern des TTRV, Lennie Schiller und Timon Waldow, unterstützt.

TTVR RACE 2017Am 31. März findet bei Torpedo Göttingen in der Turnhalle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule das 2. Turnier der neuen Turnierserie "TTVN TACE" im Bereich des TTRV Südniedersachsen statt. Alle Infos zu dieser neuen Turnierform findet ihr auf der Website des TTVN, alle Infos zum Turnier bei Torpedo gibt's in diesem PDF-Dokument. Also - getreu dem Motto "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" - schnell anmelden und dabei sein!

Nord: Torpedo Göttingen mit zwei Verlustpunkten an der Spitze / Verfolger in Lauerstellung Frankfurt am Main. Spannung an der Tabellenspitze: Vier Mannschaften besitzen nach der Hinrunde in der 3. Damen-Bundesliga Nord gute Chancen auf den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in das Bundesliga-Unterhaus. Aufgrund der lediglich acht Teams wird es am Saisonschluss keinen Absteiger geben.

 

Mit nur einer Niederlage gewinnt Torpedo Göttingen den inoffiziellen Herbstmeistertitel

LödingsenLP2016 001Was für ein Erfolg. Der VFB Lödingsen holt sich in überzeugender Manier die Landespokalmeisterschaft der Herren E-Klasse in Gifhorn. Beim Bezirkspokalfinale in der hauseigenen Halle wurde der haushohe Favorit Jahn Wolfsburg mit 5:3 niedergerungen.

Im Landespokalfinale setzten sich Thomas Bruns, Frank Herwig und Bastian Wüstefeld und Antonio Martin-Ortega souverän mit jeweils 5:0 gegen die Konkurrenz aus Bloherfelde, Langerder und Brelow durch. Ein tolle Motivation für das Team, welches nächstes Jahr in der Kreisliga durchstarten möchte.

wieder ist ein Jahr vergangen und ich würde mich freuen möglichst viele Teilnehmer bei den 36. Herzberger Stadtmeisterschaft begrüßen zu können.

Neu dieses Jahr: Es sind auch Spieler aus dem Kreis Goslar zugelassen und ehemalige Vereinsspieler des TTC dürfen teilnehmen sofern eine gültige Spielerlizenz vorliegt.

In den Jugendklassen wird nach Q-TTR gestartet und nicht mehr in den alten Altersklassen. Am Sonntag dürfen auch wieder Damen nach ihrem TTR Wert bei den Herrenklassen teilnehmen. Nur Samstags dürfen die Damen nur in der Damenklasse antreten. Wir sind auch im Click-TT Kalender zu finden:

Ausschreibung                               Anmeldebogen                          click-tt

Frank Nolte, TTC Herzberg

sportlerehrung2015TT5 2Am 04. Februar 2016 ehrte die Stadt Göttingen ihren erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Eingebettet in sportliche Darbietungen wurden in der S-Arena 140 Erfolgreiche geehrt. Auch im Tischtennissport galt es die entsprechenden Platzierungen zu würdigen. Bjarne Kreißl (damals SC Weende) wurde für das Erreichen der Deutschen Schülermeisterschaften 2015 mit der Jugendsportplakette in Bronze geehrt. Marie-Sophie Wiegand (TORPEDO Göttingen) erhielt die Jugendsportplakette in Silber für ihren 3. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2015. Die Sportplakette in Bronze konnte Constanze Schlüter (TORPEDO Göttingen) aus den Händen von OB Rolf-Georg Köhler entgegennehmen.

Der TTV Geismar veranstaltet auch in seinem Jubiläumsjahr sein bundesoffenes Turnier. Es findet an den Wochenenden vom 09./10.April 2016 und 16./17. April 2016 statt.

Ausschreibung

Der Tischtennisverein von Geismar 1946 e.V. wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Diesen Anlass feiern wir mit zahlreichen Events, die über das Jahr verteilt stattfinden. Am 24. Januar fand die Auftaktveranstaltung statt, nämlich ein Jubiläumsfrühstück in der Turnhalle der Wilhelm-Busch-Schuljubifruehstueck 1e. Diese war in den Vereinsfarben blau-weiß geschmückt und stilecht wurde an Tischtennistischen gegessen, getrunken und vor allem geklönt. Der Einladung sind passend zur Jahreszahl über 70 Personen gefolgt. Neben aktiven und passiven Vereinsmitgliedern nahmen auch zahlreiche Vertreter anderer Göttinger Tischtennisvereine, Geismaraner Vereine, Sponsoren und Funktionäre von Verbänden teil. 

Die Tischtennissparte des Tsv Nesselröden feierte am vergangenen Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen. Am Samstag den 20.06.2015 fand im Sporthaus ein Festakt statt. Der Einladung waren der Bürgermeister von Nesselröden, der KSB Göttingen, der Tischtennis-Regionsverband und viele befreundete Vereine mit ihren Abordnungen gefolgt. Am Sonntag fand dann ein Freundschaftspiel zwischen einer Auswahl des TSV Nesselröden und einem MIXED-Team von TORPEDO Göttingen statt. In diesem Mixed-Team traten drei Herren aus der Oberligamannschaft und drei Damen aus der 3. Liga-Mannschaft an. Bereits zur Begrüßung gab es die erste Überraschung, als man dem Gründungsmitglied Gerald Kreißl überraschend seine gepackte Tasche vor die Füße stellte und ihm mitteilte, dass auch er mitzuspielen habe. Insgesamt war dieses Jubiläum eine gelungene Geschichte um den Tischtennissport in seiner ganzen Vielfalt zu zeigen. Mehr davon! 

FOTOS

weender hof

präsentiert die Events & News!

Nächste Events

Mi, 27.09.2017, 18:30 -
Sportausschuss
Sa, 21.10.2017, 10:00 - 18:00
Regionsmeisterschaften D/H/Sch/J
So, 22.10.2017, 10:00 - 18:00
Regionsmeisterschaften D/H/Sch/J
Sa, 28.10.2017
Regionsmeisterschaften Senioren

Event Kalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com