Die Landesregierung hat am 25.08.21 die Verhaltensregeln aktualisiert. Diese haben auch Auswirkungen auf den Tischtennissport. Hierbei sind besonders die Inzidenzwerte von 50 und die neu eingeführten Warnstufen zu beachten.

Der TTVN hat auf dieser Grundlage für seine Vereinen die "Bestimmungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen ab 1.9.2021" beschlossen. Diese sind allen Vereinen zugegangen. Außerdem findest du sie im Anhang unten auf dieser Seite.

Es ist zu erwarten, dass wir während der Saison - zumindest zeitweilig, mit der 3 G Regel arbeiten müssen. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene oder Getestete am Training oder Punktspiel teilnehmen dürfen.

Da die kostenlosen Testmöglichkeiten für Erwachsene demnächst wegfallen und damit jeder Test einen Betrag kosten wird, sollten wir alle jetzt bereits eine Bestandsaufnahme machen, wie viele Spieler nicht geimpft oder genesen sind und wie jeder Verein bzw. Mannschaft damit umgehen will. Und natürlich auch, wie die nicht-geimpften Spieler auf diese Verordnung reagieren wollen. Uns liegen dazu keine Zahlen vor.

Gebt uns doch bitte eine Rückmeldung, wenn ihr unter diesen Bedingungen Schwierigkeiten im Spielbetrieb bekommt.

---Brief des TTVN an seine Mitglieder---

mit dieser Mail erhalten Sie die vom Präsidium – als TTVN-Entscheidungsgremium gemäß WO A1 – beschlossenen Regelungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen ab 1.9.2021. Leider konnten wir diese nicht wie geplant am 20. August erstellen, da die entsprechende Verordnung des Landes zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertiggestellt war. Wir warten derzeit noch auf die Ausformulierung der FAQ Sport durch das Land und auf detaillierte Regelungen zu den Warnstufen 2 und 3 und deren Auswirkungen auf den Tischtennissport. Sobald diese vorliegen erhalten Sie weitere Information von uns.

Als zentrale Punkte möchten wir hervorheben:

Hin- und Rückrunde
Wir möchten zunächst normal starten. Sollte die Entwicklung der pandemischen Situation während der Saison 2021/22 einen umfassenden Punktspielbetrieb nicht mehr zulassen, könnte die Reduzierung auf eine sogenannte Einfachrunde beschlossen werden.

Doppel werden gespielt
Wir planen den Punktspielbetrieb mit Doppel zu beginnen. Wir müssen uns allerdings darauf einstellen, dass es diesbezüglich im Laufe der Saison ggf. sehr kurzfristig zu Änderungen kommen kann.

3G-Regel ab Warnstufe 1 oder Inzidenz über 50 verpflichtend
Die neue Verordnung der Landesregierung schreibt die Anwendung der sog. 3G-Regel für Hallensportarten ab Warnstufe 1 oder einer Inzidenz über 50 vor.  D.h. der Zutritt darf in diesem Fall nur geimpften, genesenen oder negativ getesteten Personen gestattet werden (Ausnahme Schüler).

Die aktuelle Situation wird uns in den nächsten Wochen und Monaten vor einige Herausforderungen stellen. Ich bin mir aber sicher, dass wir diese gemeinsam meistern werden und einen geordneten Spielbetrieb hinbekommen.

Mit sportlichen Grüßen
TTVN-Präsidium

 

Anhang

Bestimmungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen (TTVN, PDF)

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html (Webseite der Landesregierung)

 

weender hof

präsentiert die Events & News!

Event Kalender

Letzter Monat September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4 5
week 36 6 7 8 9 10 11 12
week 37 13 14 15 16 17 18 19
week 38 20 21 22 23 24 25 26
week 39 27 28 29 30
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com