tischtennis clip-artAn dieser Stelle findet ihr aktuellen Informationen rund um Punktspiele, Pokalwettbewerbe, Kreismeisterschaften und Ranglisten sowie die Links zum Spielbetrieb in clicktt!

Punkspielbetrieb TTRV Südniedersachsen

Pokalspielbetrieb TTRV Südniedersachsen

Jakob Hesse gewinnt Silber bei der Landesrangliste des TTVN 2019
Jakob Hesse gewinnt Silber bei der Landesrangliste des TTVN 2019

 

Gute Ergebnisse unserer Starter bei den TTTVN Jugendranglisten

Trotz starkem Teilnehmerfeld mit zwei Schülernationalspielern, konnte sich Jakob Hesse mit nur einer Niederlage, gegen den späteren Sieger in fünf Sätzen, auf den zweiten Platz vorpielen. Mit einer starken kämpferischen Leistung rang er die Auswahlspieler Dreier, Meyer und Struß jeweils in fünf Sätzen nieder.

Teilnehmer des Vorstandsturniers des Altkreises Osterode
Teilnehmer des Vorstandsturniers des Altkreises Osterode

 

Die 31. Auflage des traditionellen Vorstandturniers des Tischtennisaltkreises Osterode fand wieder in der Hördener Mehrzweckhalle statt und wurde in bewehrter Form vom SV Rot-Weiß Hörden organisiert. 20 Spieler, allesamt Funktionsträger, Helfer oder Betreuer im alten Kreisverband beziehungsweise in einem seiner Mitgliedsvereine unterzogen sich dem ersten Leistungstest. Für die sechs Damen und vierzehn Herren standen ein Zweier-Mannschaftsturnier mit jeweils gelosten Teams, sowie ein Doppelwettbewerb ausgeschiedener Teams auf dem Programm. In der Vorrunde wurde in drei Gruppen gespielt und bereits hier zeigten sich die Damen, wie auch im weiteren Turnier spielstark. Während sich die beiden Gruppenbesten für die KO.-Mannschaftsspiele qualifizierten, wechselten die Dritt- und Viertplatzierten in die als Doppelwettbewerb ausgetragene Trostrunde.

Im Winter stehen wieder die Mannschaftsmeisterschaftswettbewerbe der Jugendmannschaften sowie der Tradiotions-Seniorenmannschaften auf dem Programm. Die Endrunde findet am 18. Januar 2020 wie gewohnt in Hörden statt, ob es vorher allerdings Qualifikationsspiele geben muss, hängt von der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften ab. Folgende Klassen werden ausgespielt:

  • Jugend 15 (ehemals Schüler A)
    Jahrgang 2005 und jünger
    4er Mannschaften
    Keine gemischten Mannschaften
    Qualifikation zum Bezirksentscheid
  • Traditionsmannschaften Senioren
    Jahrgänge 40 (Jahrgang 1980 und älter), 50 (Jahrgang 1970 und älter) und 60 (Jahrgang 1960 und älter)
    3er Mannschaften
    Kein weiterführender Wettbewerb

Wenn ihr mit eurer Mannschaft teilenehmen wollt, sendet bitte bis zum 18. August 2019 eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Fragen wendet euch bitte an die entsprechenden Ressortleiter oder ebenfalls an Ralf.

Regionsgruppentage 2019/20
Damen und Jugend TTRV SN
Herren - Spielbereiche Northeim
Herren –Spielbereiche GÖ & OHA

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit
2. Allgemeine Informationen
3. Ehrungen
4. Änderungen in click-ttund WO/AB
5. Weitergehende Sportangebote
6. Gruppeneinteilung 2019/20
7. Bekanntgabe der Spielleiter
8. Mannschaftsmeisterschaften und Landespokal
9. Termine und Verschiedenes

die Informationen könnt ihr dem beigefügtem PDF entnehmen:

Regionsgruppentage 2019/20

An die Vereine der Tischtennisregion Südniedersachsen mit Spielbetrieb auf Kreisebene

Einladung zu den Regionsgruppentagen 2019


Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,
hiermit laden wir euch zu den Regionsgruppentagen zur Spielzeit 2019/20120 ein. Sie finden an den folgenden Terminen statt:

  • 19.06.2019 – 19:30 Uhr Herren Spielbereich GÖ und Osterode:
    Landgasthof Trüter, Mitteldorfstraße 1, 37197 Hattorf am Harz
  • 22.06.2019 – 14:00 Uhr Damen & Jugend Alle Spielbereiche:
    Gasthof „Zum Krug“, Hauptstraße 25, 37181 Hardegsen - Gladebeck
  • 22.06.2019 – 16:00 Uhr Herren Spielbereich Northeim:
    Gasthof „Zum Krug“, Hauptstraße 25, 37181 Hardegsen - Gladebeck

Grand Prix 2019 in Prag
Grand Prix 2019 in Prag

Bereits zum sechsten Mal ging die Fahrt der Leistungsförderung des Bezirksverbandes zum Grand Prix nach Prag. Das internationale Turnier für Nachwuchsspieler war mit über 20 Nationen und zahlreichen Nationalspielern besetzt. Mittlerweile spielt man an 52 Tischen in 2 Hallen.

Am 27.04.19 fand der Bezirksentscheid der Mini-Meisterschaften mit 54 Teilnehmern in Rüningen statt. Dank einem gewohnt professionellen Turnierablauf konnte man sich ganz den engagiert geführten und teilweise sehr spannenden Begegnungen widmen.
Großer Dank gilt aber nicht nur dem Organisationsteam um Horst Pech, sondern auch den anwesenden Eltern, für Ihr faires Verhalten auch bei knappen Niederlagen Ihrer Sprösslinge.

Der TSV Landolfshausen richtet in seiner Halle am 4. Mai die Pokalfinalspiele aus.

 

Spielansetzungen Regionspokal (Mannschaften im Bezirk)

12 Uhr Herren: TSV Landolfshausen - Dasseler SC

14 Uhr Jugend: SCW Göttingen 3 - SCW Göttingen 2

14 Uhr Damen: TTC Herzberg 1 - TTC PeLaKa 1

 

Spielansetzungen für Kreispokalendspiele Herren Spielbereich Göttingen:

12 Uhr Kreisliga: SG Lenglern 2 - VfB Lödingsen

14 Uhr 2. Kreisklasse: TSV Reiffenhausen 2 - TSV Kerstlingerode

16 Uhr 1. Kreisklasse: SV Sieboldshausen - SG GW Hagenberg

16 Uhr 3. Kreisklasse: SC GW Hagenberg 2 - SC Wibbecke

 

Der TSV Landolfshausen freut sich auf viele Zuschauer

Hallo,
mit Ablauf der Punktspiele stehen noch die Relegationsspiele für die kommende Saison an.
Da sich dazu die Fragen in letzter Zeit gehäuft haben, gibt es das vorliegende Info-Schreiben mit den wichtigsten Punkten.

Der TTRV ist für die Durchführung der Relegationsspiele auf Kreisebene zuständig. Die Relegationen zu den Klassen auf Bezirksebene liegen in der Verantwortlich keit des Bezirksverbandes BS.

Allgemeines

Heimrecht

  • Heimrecht hat der Tabellen 8. und dieser lädt die weiteren Relegationsteilnehmer (alle 2. der betreffenden tieferen Staffeln) ein.
  • Nähere Informationen zu den Teilnehmern und welche Staffeln an der jeweiligen Relegation beteiligt sind, befinden sich in der beigefügten Übersicht.


Termin

  • Endtermin ist das Wochenende 11. + 12. Mai 2019.
  • Sofern sich alle Teilnehmer einer Relegationsstaffel auf einen früheren Termin verständigen können, kann der Spieltermin vorgezogen werden. Dabei ist zu beachten, dass auch bei Relegationsstaffeln mit mehr als 2 Mannschaften, alle Spiele an einem Tag ausgetragen werden müssen.
  • Kommt es zu keiner Einigung, so muss an dem oben angegebenen Wochenende gespielt werden. Ein Termin in diesem Wochenende kann von keinem Relegationsteilnehmer abgelehnt werden.

Finale

VfR Salzderhelden - TSV Bollensen II 4:1

 

Halbfinale

TSV Schlarpe - VfR Salzderhelden 0:4 NA
TTG Einbeck III - TSV Bollensen II 2:4

 

Walkenried. Die Tischtennis-Saison geht auf die Zielgerade - das bedeutet auch, dass in den verschiedenen Pokalwettbewerben die Entscheidungen anstehen. Unter anderem wurden im Nachwuchsbereich die Sieger ausgespielt. Einige Teams aus dem Altkreis Osterode konnten in den jeweiligen Endrunden tolle Ergebnisse verbuchen.
In Walkenried wurde die Finalrunde im Pokal der 1. Kreisklasse Jungen ausgetragen. Da der TSV Landolfshausen nicht in den Südharz reiste, zog die Mannschaft des TTV Scharzfeld kampflos in das Endspiel ein. Hier sollte es zum Altkreis-Duell mit dem TV Friesen Walkenried kommen.

 

Pöhlde. Spannender hätte es in Pöhlde nicht zugehen können. Im letzten Spiel des Tages machte die zweite Mannschaft des TTC Grün-Weiß Hattorf die Überraschung perfekt und holte sich den Sieg im Tischtennis-Kreispokal der Kreisliga und 1. Kreisklasse. Mit 4:3 zwang die Hattorfer Reserve den in der Liga ungeschlagenen Kreisliga-Meister TTC Osterhagen in die Knie.
Die Hattorfer hatten sich zuvor im Halbfinale mit 4:2 gegen den TTC Osterhagen II durchgesetzt. Mark Stiemerling und Uwe Barke hatten die Grün-Weißen 2:0 in Front gebracht, Dennis Schulz verkürzte über fünf Sätze. Das Doppel Barke/Stiemerling sorgte mit dem 3:1 dann für die Vorentscheidung. Zwar konnte Kevin Winter nochmals verkürzen, doch Stiemerling machte den Deckel drauf. Die erste Osterhagener Auswahl hatte mit dem TTC GW Herzberg II weniger Probleme. Zwar brachte Michel Kümmel die Welfenstädter in Front, dann aber wendeten Carsten Jockisch, Horst Bischoff, das Doppel Seyferth/Bischoff und abermals Jockisch das Blatt.

Unterkategorien

weender hof

präsentiert die Events & News!

Event Kalender

Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com